Direkt zum Inhalt

Ärztin / Arzt

Wiener Gebietskrankenkasse | Wien

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf DocJobs.at

Der Dienstposten

einer Ärztin/eines Arztes

in der Abteilung Medizinische Behandlungsökonomie gelangt zur Ausschreibung (Dienstposten der Gehaltsgruppe A DO.B; Mindestgehaltsstufe 3 ohne Berücksichtigung von weiteren anrechenbaren Vordienstzeiten und Zulagen; daher nach erfolgreicher Erprobung sowie abgeschlossener Einarbeitungs- bzw. Einschulungszeit mindestens € 4.954,30 brutto bei 36 Wochenstunden).

Ihr Aufgabengebiet:

Die fachliche Auseinandersetzung mit den Vertragsärztinnen/Vertragsärzten zu ökonomischen Alternativen im Heilmittelbereich, mit dem Ziel Qualität und Wirtschaftlichkeit zu fördern bzw. zu verknüpfen. Sie planen, gestalten und führen Beratungsschwerpunkte durch und verantworten die Ergebnisse.

Fachliche Qualifikationen:

  • Doktorat der gesamten Heilkunde
  • Ärztin/Arzt für Allgemeinmedizin mit jus practicandi bzw. eine abgeschlossene Facharztausbildung
  • EDV-Kenntnisse und Kenntnisse auf dem Gebiet des Gesundheitswesens, vorzugsweise des Heilmittelwesens und EBM (evidence-based medicine)
  • Zusatzausbildung(en)

Zusatzqualifikationen:

  • Sicheres Auftreten
  • Hohe Leistungsbereitschaft
  • Durchsetzungsvermögen
  • Gute Rhetorik
  • Hohe Belastbarkeit

Schriftliche Bewerbungen (Motivationsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien, Bestätigungen Ihrer praktischen Berufserfahrungen, Bewerberfragebogen) sind bis spätestens 31.08.2018 an die Generaldirektion der Wiener Gebietskrankenkasse, Sekretariat Generaldirek-tor Hofrat Ing. Mag. Erich Sulzbacher, 1100 Wien, Wienerbergstraße zu richten (E-Mail: ausschreibung@wgkk.at).