Direkt zum Inhalt

Medizinische Übersetzungslisten

Doctopia‬.de, eine kostenlose Lernplattform von Medizinern für Mediziner, hat Anamneselisten für die Erstanamnese von Patientinnen und Patienten erstellt, die weder Deutsch noch Englisch sprechen. Aktuell kannst du die Listen in zehn Sprachen, u.a. Farsi, Arabisch, Chinesisch, Russisch, Türkisch und Wolof, kostenlos von https://www.doctopia.de/medizinische-uebersetzungen/index.html downloaden.

Die Listen sind einfach zu verwenden: Man zeigt dem Patienten auf dem Anamnesebogen den Satz, den man gerne übersetzen möchte und lässt den Patienten dann auf der Antwortkarte die Antwort zeigen. Zusätzlich haben wir einen Anamnesebogen zum Ankreuzen (einfach dem Patienten in die Hand drücken), eine Kurz-Version mit den wichtigsten Fragen für den Rettungsdienst und einen Kommunikationsbogen für die notwendigsten Bedürfnisse (für den Patienten) erstellt.